Ratschläge fürs erste Date – wie Sie das Eis beim ersten Date am besten brechen können

Brechen Sie beim bloßen Gedanken an Ihr nächstes Date oder ein erstes Date im Allgemeinen schon in kalten Schweiß aus? Haben Sie Herzrasen, wenn Sie nur daran denken, sich mit Ihrem Flirtpartner zu einem ersten Date zu treffen? Immer mit der Ruhe! Atmen Sie erst einmal tief durch. Denn wir helfen Ihnen mit ein paar gekonnten Eisbrecher-Techniken gerne weiter, damit Sie und Ihr Date sich beim wohl wichtigsten aller Dates rundum wohlfühlen werden. Egal ob Sie sich in einem schicken Restaurant oder auf ein paar Drinks in einer coolen Bar treffen, hier sind einige praktische Ratschläge fürs nächste erste Date, die Ihnen das Leben deutlich leichter machen können.

Brechen Sie das Eis mit ein paar lockeren Flirtsprüchen

©Bild: Privat (Quelle: Parship)
Alexandra (38) lernte Mike (43) auf PARSHIP.de kennen
„Nicht nur die beiden, sondern auch deren Kinder, passen perfekt zusammen. Mittlerweile gibt es noch einen 4-beinigen Familienzuwachs, Hund Pepsi.“

Beim ersten Date sollten Sie unbedingt ein paar lockere Flirtsprüche bereithalten, um Ihr Date von Anfang an zum Lachen zu bringen und für eine angenehme, entspannte Stimmung zu sorgen. So können Sie außerdem sicherstellen, dass erst gar kein peinliches Schweigen zwischen Ihnen aufkommen kann. Lehnen Sie sich mit Ihren Fragen ruhig ein wenig aus dem Fenster, indem Sie zum Beispiel nach dem peinlichsten Moment, den Ihr Date je erlebt hat, fragen. Wenn Sie solch peinliche Details aus Ihrem Leben gleich zu Anfang mit Ihrem Date teilen, dann schweißt das zusammen. Außerdem können Sie mit Sicherheit gemeinsam über derart peinliche Momente lachen. So können Sie sich gleich ein Bild davon machen, ob Ihr Date überhaupt einen Sinn für Humor hat und gemeinsam wie ein paar kleine Schulmädchen kichern.

Auch mit diesen Fragen brechen Sie garantiert das Eis:

  • Welche außergewöhnliche Fähigkeit würdest du als SuperheldIn haben?
  • Wenn du drei Wünsche frei hättest, was würdest du dir dann wünschen?
  • Wie heißt das Lied, zu dem du immer auf der Tanzfläche abrocken musst, auch wenn du dich danach etwas dafür schämst?

Am besten legen Sie sich diese Frage bereits vor Ihrem Date bereit, damit Ihnen diese im entscheidenden Moment so locker wie möglich über die Lippen kommen und Sie Ihr Date mit einer gehörigen Portion Humor von sich begeistern können. Dann ist der Einstand bei Ihrem ersten Date auf jeden Fall schon einmal gelungen! Außerdem sind derartige Fragen, die durchaus kess und lustig, nie jedoch zu intim sein sollten, eine sehr gute Möglichkeit, wie Sie Ihr Date näher kennenlernen können.

Ihr erstes Date sollte vor allem Spaß machen

Sind Sie schüchtern? Sie halten sich für keinen begnadeten Redner und manchmal fehlen Ihnen einfach die Worte? Dann sollten Sie sich für keine Location entscheiden, bei der Sie Ihrem Date über zwei oder mehr Stunden von Angesicht zu Angesicht gegenübersitzen und angestrengt Smalltalk machen müssen. Um zu vermeiden, dass Ihnen der Gesprächsstoff ausgeht und lange, peinliche Pausen entstehen, sollten Sie sich daher besser für ein aktiveres Date entscheiden, bei der Sie sich dennoch näher kennenlernen können. Ob Bowling, ein Kochkurs oder sogar ein Date im Zoo, die Möglichkeiten sind quasi endlos. Hauptsache Sie haben zusammen Spaß und können Momente der unangenehmen Stille gezielt vermeiden. Wenn Sie zusammen Spaß haben, dann werden Sie ganz schnell vergessen, dass Sie eigentlich nervös sind, weil es sich um ein erstes Date handelt.

Ziehen Sie Ihr erstes Date nicht unnötig in die Länge

Diesen Tipp für Ihr erstes Date haben Sie wahrscheinlich noch nicht ganz so häufig gehört. Wir raten auf jeden Fall dazu, dass Sie sich schon vor Ihrem ersten Date überlegen, wie viel Zeit Sie sich für das Treffen mit Ihrem Flirtpartner nehmen wollen. Denn das sorgt dafür, dass Sie Ihr Date mit wesentlich weniger Nervosität überstehen werden, da das Ende ja bereits in Sicht ist. Wenn Sie Ihr Date von sich aus nach einer vorher fest definierten Zeit beenden, führt dies außerdem dazu, dass Ihr Date dann endet, wenn Sie gerade am meisten Spaß haben. Somit erhöhen sich die Chancen auf ein zweites Date ungemein. Denn ihr Date möchte Sie bestimmt so bald wie möglich wiedersehen, um noch einmal genauso viel Spaß mit Ihnen zu haben.

Damit brechen Sie das Eis beim ersten Date bestimmt NICHT

Wir möchten Ihnen jedoch nicht nur Tipps dazu geben, was Sie beim ersten Date unbedingt tun sollten, um das Eis zu brechen. Vielmehr gibt es auch Dinge, die absolute No Gos sind, wenn Ihr Date erfolgreich verlaufen soll und Sie sich ein zweites Date mit Ihrem Flirtpartner erhoffen. Aus diesem Grund sollten Sie die folgenden Dinge beim nächsten ersten Date daher unbedingt vermeiden:

  • Erscheinen Sie bei Ihrem ersten Date auf keinen Fall verspätet – Ihr Date wird Ihnen das wahrscheinlich übelnehmen
  • Ziehen Sie sich nicht zu provokativ oder aufreizend an – auch das fällt bei einem ersten Date garantiert negativ auf
  • Sprechen Sie die Dinge, die Sie an Ihrem Ex gehasst haben, niemals bei einem ersten Date an
  • Schauen Sie nicht ständig auf Ihr Smartphone, gehen Sie nicht ans Handy und schreiben Sie auch keine SMS oder WhatsApp-Nachrichten während Ihres ersten Dates
  • Hüllen Sie sich nicht in Schweigen, sondern versuchen Sie sich so aktiv wie möglich mit in das Gespräch einzubringen

Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie einfach Sie selbst sind und Ihr erstes Date mit möglichst viel Ruhe und Gelassenheit angehen. Dann wird Ihr Date mit Sicherheit zu einem vielversprechenden ersten Date, auf das wohlmöglich noch viele weitere Dates folgen und an das Sie sich noch lange zurückerinnern werden.

Parship: Unser Testsieger
table-icons

  • Beste Partnervermittlung (FOCUS)
  • Hohe Anzahl an aktiven Mitgliedern

JETZT BEI PARSHIP ANMELDEN