Partnersuche im Internet

sidebar-banner

Im Internet warten tausende Online-Dating-Plattformen darauf, von Singles besucht zu werden. Dabei gliedern sich die Angebote in verschiedene Stilrichtungen, um lockere Kontakte, ernsthafte Beziehungen oder unverbindliche Flirts zu finden. Welche Vorteile die Partnersuche im Internet aufweist, wie sie besonders erfolgreich ist und worauf Sie bei der Online-Partnersuche achten sollten, erfahren Sie auf dieser Seite.

Die besten Partnerbörsen im Netz

Parship: Unser Testsieger
table-icons

  • Beste Partnervermittlung (FOCUS)
  • Hohe Anzahl an aktiven Mitgliedern

JETZT BEI PARSHIP ANMELDEN

Elitepartner: Hohe Akademikerquote

  • Auszeichnungen durch den TÜV
  • Handgeprüfte Profile

JETZT BEI ELITEPARTNER ANMELDEN

eDarling: Gute Mitgliedermischung

  • Mitgliederniveau ist sehr hoch
  • Besonders guter Kundenservice

JETZT BEI EDARLING ANMELDEN

Neu.de: Hohe Qualität der Profile

  • Günstigste Preise im Test
  • Sehr guter Kundenservice

JETZT BEI NEU.DE ANMELDEN

LoveScout: Einer der Marktführer

  • Optimale Chatfunktion
  • Dating Roulette

JETZT BEI LOVESCOUT24 ANMELDEN

Den richtigen Partner finden – nicht immer einfach

Die Partnersuche gestaltet sich im Leben nicht immer einfach, denn häufig können wir suchen und suchen, finden aber dennoch keinen passenden Partner fürs Leben. Viele Dauersingles und verzweifelte Männer und Frauen suchen daher – zurecht – nach einer praktischen Alternative, um die Partnersuche effizienter und vor allem erfolgreicher zu gestalten. Um

  • Komfort
  • vielfältige Kontakte
  • und praktische Funktionen

zu vereinen, sind Partnerbörsen perfekt geeignet. Doch auch normale Singlebörsen, in denen kein wissenschaftlicher Algorithmus zum Einsatz kommt, können Singles Spaß und Partnersuche kombinieren, um die teilweise komplizierte Suche nach einem Partner zu vereinfachen.

Vorteile einer Partnersuche im Internet

Im Internet sind die Kontaktmöglichkeiten weitaus vielfältiger, aber auch einfacher. Der virtuelle Kontakt ist erst einmal anonym, da erst einmal nur die Suche, das Stöbern durch die Profile und unter Umständen eine erste Nachricht präsent sind. Im Verlaufe der Zeit können Kontakte Telefonnummern austauschen, einen Video-Chat starten oder sich persönlich treffen, um das Thema Dating auf eine neue Stufe zu heben.

Für den Anfang sind allerdings bei der Online-Partnersuche vor allem schüchterne Menschen geschützt und sicher – sie flirten und daten zu Beginn in ihren eigenen vier Wänden, brauchen sich nicht schick machen, unangenehme Gesprächspausen überbrücken oder Geschenke besorgen.

All das läuft virtuell bei der Partnersuche deutlich komfortabler und einfacher ab. Singles durchstöbern tausende Profile und können dank einfacher Filter einstellen,

  • welches Aussehen
  • welche Lebenssituation
  • welche berufliche Situation
  • und welchen Charakter

ein potenzieller Kontakt aufweisen sollte. Wurden passende Singles gefunden, die ebenfalls auf bei der entsprechenden Partnerbörse angemeldet sind, so wird Phase 2 eingeläutet. Sie durchforsten das Profil und entscheiden anhand eines oder mehrerer Bilder sowie Informationen der Person, ob er oder sie der perfekte Partner für Sie sein könnte.

Erst danach kommt es zur Kontaktaufnahme, die dank umfangreicher Funktionen der Partnerbörsen nicht immer nur aus einfachen Text-Nachrichten bestehen muss. Foto-Votings, virtuelle Geschenke und automatische Komplimente für Eigenschaften – das und mehr hilft Ihnen dabei, auch virtuell erst einmal einen Einstieg in den Kontakt zu finden.

Wie erfolgreich ist die Partnersuche im Web?

icon_lupeKennen Sie den Slogan, dass sich via Parship alle elf Minuten ein Single verliebt? Dabei handelt es sich um eine sogenannte Erfolgsquote, mit der die professionelle Partnerbörse wirbt. Doch nicht nur Parship kann auf eine gute Quote blicken (circa 38 Prozent), sondern auch weitere Dating-Plattformen, wie ElitePartner (circa 42,1 Prozent), eDarling (circa 40 Prozent) und viele weitere Partner- und Singlebörsen.

Handelt es sich um eine professionelle Partnerbörse (wie ElitePartner, Parship und auch eDarling), so arbeitet das System im Hintergrund oftmals mit wissenschaftlichen Tests und Algorithmen. Auf diese Weise werden anhand verschiedener Faktoren passende Kontakte ausfindig gemacht, die – zumindest statistisch gesehen – perfekt zu Ihnen passen! Obwohl sich eine glückliche Beziehung und ein erfolgreiches Dating nicht ganz einfach berechnen lassen, so trägt dieser Algorithmus dennoch dazu bei, dass sich die Erfolgsquote der Partnerbörsen wahrlich sehenlassen kann.

Auch Singlebörsen, beispielsweise FriendScout24 (jetzt LoveScout24), Neu.de und weitere, sind in der Vermittlung von Singles sehr erfolgreich. Bei lockeren Singlebörsen werden allerdings seltener Erfolgsquoten angegeben, da es hierbei nicht immer nur auf eine feste Beziehung hinausläuft, sondern oft auch nur auf einfache Flirts.

Der Erfolg ist daher davon abhängig, was Sie sich selbst wünschen. Suchen Sie nach einer festen Beziehung und der Liebe fürs Leben? Dann sind Partnerbörsen, wie ElitePartner, perfekt geeignet und können anhand der hohen Erfolgsquote mit guten Ergebnissen aufwarten. Wenn Sie nur Kontakte und Flirts, vielleicht auch etwas mehr, suchen, dann sind Singlebörsen (z.B. LoveScout24) die richtige Anlaufstelle.

Wer dagegen nach einem unverbindlichen Abenteuer, einem Seitensprung oder generell erotischen Kontakten sucht, sollte sich auf einem Casual-Dating-Portal umsehen. Hier wird jedoch nicht von einer Erfolgsquote gesprochen, da der Erfolg ganz allein davon abhängig ist, welche konkreten Vorstellungen Sie haben und ob Sie auf Kontakte treffen, die zu Ihren Wünschen passen. Das passende Portal und eine große Nutzerbasis sind bei C-Date, Secret.de und weiteren Casual-Dating-Plattformen definitiv vorhanden.

Online-Dating: Darauf sollten Sie achten

icon_mann_frauBeim Online-Dating gibt es einige „ungeschriebene Gesetze“, die Sie beachten sollten, wenn Sie sich virtuell auf Partnersuche begeben. Dabei handelt es sich allerdings nicht um schwierige Regeln oder besondere Vorgaben, sondern um einfache Grundlagen.

  1. Bleiben Sie ehrlich und authentisch.
  2. Gestalten Sie den Kontakt zu anderen Singles höflich und niveauvoll.
  3. Wählen Sie Ihre Kontakte gezielt und nicht willkürlich aus.
  4. Lassen Sie einem neuen Kontakt Zeit, sich zu entwickeln.

Diese vier Grundsätze sind in der Regel ausreichend, um online bei der Partnersuche nicht auf Probleme zu stoßen. Sie sollten stets ein ehrliches und authentisches Bild von sich präsentieren – sowohl schriftlich als auch über Ihr Foto. Es nützt Ihnen nichts, wenn Sie sich selbst etwas jünger, schlanker oder erfolgreicher machen und sich erst später beim Date herausstellt, dass die Fakten doch etwas anders aussehen. Stehen Sie zu sich, Ihrem Aussehen, Ihrer beruflichen Stellung und zu Ihren Eigenschaften.

Sie wissen: Für jeden Topf gibt es einen Deckel – und gerade online sind Deckel bekanntlich bei der Partnersuche etwas einfacher zu finden, daher sollten Sie Geduld haben und auch Ihre möglicherweise weniger geliebten Eigenschaften nicht unter den Tisch kehren oder verschönern.

Tipps und Tricks für Singles

icon_flirtenEs gibt unzählige Möglichkeiten, online einen passenden Partner zu finden, der sowohl optisch als auch charakterlich zu Ihnen passt. Wenn Sie auf Nummer sichergehen wollen, sind Sie bei einer professionellen Partnerbörse am besten aufgehoben, da die Partnersuche in dem Fall eher wissenschaftlich und anhand eines Algorithmus abläuft. Wenn Sie dagegen die lockere Partnersuche bevorzugen, sind normale Singlebörsen die bessere Anlaufstelle, da Sie hier etwas freier in Ihrer Suche sind. Wo auch immer Sie sich auf die Suche nach der großen Liebe begeben – diese nachfolgenden Tipps sollten Sie dabei beherzigen.

  • Seien Sie offen: Das wichtigste bei der Online-Partnersuche ist Ihre Offenheit. Nur, wenn Sie überhaupt zulassen, dass Sie einen Partner finden, kann dies auch eintreten. Wer sich selbst verschließt und es nicht einmal versucht, wird bekanntlich keinen Erfolg haben. Probieren Sie es stattdessen aus und trauen Sie sich – nur mit Offenheit erleben Sie Dinge, von denen Sie möglicherweise nicht geahnt haben, wie einfach es sein kann.
  • Seien Sie ehrlich: Beim Online-Dating ist es einfach, sich selbst ein paar Kilos weniger auf die Hüften zu zaubern oder die eigene Jahreszahl ein wenig zu korrigieren. Doch beachten Sie, dass diese kleinen „Lügen“ früher oder später immer ans Tageslicht kommen, spätestens, wenn Sie sich mit der potenziellen großen Liebe für das erste Date verabreden. Es bringt Ihnen nichts, wenn Sie Ihr Aussehen, Alter oder Ihre Eigenschaften verschönern und später feststellen, dass die mögliche Liebe auf falschen Tatsachen beruht und Sie daher gar nicht glücklich machen kann.
  • Seien Sie höflich: Gerade online ist es einfach, bei einem Kontakt mit der Tür ins Haus zu fallen. Sie suchen nach einer hübschen Frau? Kein Problem, aber steigen Sie nicht unbedingt mit diesem Wunsch in eine erste Kontaktaufnahme ein. Sie hoffen auf einen Mann, der eine gute berufliche Stellung hat? Auch das ist nicht verwerflich, aber nicht der richtige Beginn einer netten Unterhaltung. Bleiben Sie daher höflich und sorgen Sie für einen niveauvollen und interessanten ersten Kontakt.
  • Seien Sie aufmerksam: Männer und Frauen lieben Aufmerksamkeit – so viel steht fest. Gerade Frauen sehnen sich danach, von einem Mann mit Aufmerksamkeiten umgarnt zu werden. Da Sie online andere Voraussetzungen haben und nicht einfach mit einem Strauß Blumen vor der Tür stehen können, sollten Sie die Aufmerksamkeit stattdessen anders verpacken. Merken Sie sich kleine Details der Unterhaltung, gratulieren Sie zum Geburtstag (wenn Sie das Datum schon kennen) oder fragen selbstständig nach, wie sich bestimmte Situationen (beispielsweise beruflich oder der Gesundheitszustand des Tieres etc.) entwickelt haben. All das zeigt ernsthaftes Interesse Ihrerseits.
  • Seien Sie individuell: Die wenigsten Männer und Frauen finden es toll, eine Nachricht zu erhalten, die in keiner Weise individuell klingt. Schreiben Sie daher mögliche Kontakte für eine Partnersuche nicht mit dem gleichen Anschreiben an, sondern überlegen Sie sich bei jeder einzelnen Person einen neuen Text. Dabei geht es nicht darum, eine vorgefertigte Nachricht immer wieder umzuschreiben, sondern Persönlichkeit zu beweisen. Jeder Mensch ist anders und anhand des Fotos und der ersten Informationen und damit auch Interessen sowie Gemeinsamkeiten können Sie ein perfektes Anschreiben verfassen. Das Ziel sollte es sein, Ihrem Gegenüber zu signalisieren, dass Sie sich konkret mit der Person befasst haben und ehrliches Interesse besitzen – statt die gleiche Nachricht an 20 verschiedene Frauen oder Männer zu verschicken.

Fazit: Praktische Online-Partnersuche

icon_monitorDie Online-Partnersuche ist für Millionen Menschen in Deutschland die perfekte und komfortable Chance, einen passenden Partner fürs Leben zu finden. Dabei ist die Partnersuche vor allem sehr entspannt, dank der vielen Funktionen auch sehr einfach. Wichtig ist, dass Sie sich ehrlich und offen, niveauvoll und individuell verhalten und Ihre Persönlichkeit präsentieren. Auch Sie werden Ihren Deckel finden – vielleicht sogar online!